MAGAZIN4
   
 Aktuell
 Programm
 Archiv
 Publikationen
 Wir über uns
 Räumlichkeiten
 
 
       
  Für weitere Informationen stehen wir zur Verfügung »
  4. Juli - 23. August 2009
REDUCTION & SUSPENSE

   
         
  Pressetext Word Dokument Download >>      
  Worddokument        
           
  Dave Allen
INVERTED OH-TON 2004
Performance 12"-Schallplatten,
DJ Equipment
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Nina Beier and Marie Lund
'The Points' Cutouts of Book covers
Various dimensions
Installation view 'Loss and Cause',
Proyectos Monclovar,
Mexico City, 2009
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Tim Bennett
Distorted Eden, 2009
Grundschule München
Silikatfarbe (Paradise green) auf Putz
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Viktoria Binschtok
Die Abwesendheit der Antragssteller Suchen und Warten – diesen Begriffen, die in unserer aktuellen gesellschaftlichen Disposition allgegenwärtig sind, geht Viktoria Binschtok mit großer Sensibilität und doch sehr direkt auf den Grund. Sie hat sich in der Agentur für Arbeit zunächst in das Kollektiv der Wartenden eingereiht. Mit dem Blick für die Auffälligkeiten und Paradoxien des gesellschaftlichen Lebens, der schon ihre früheren Arbeiten auszeichnete, ist sie dann an diesen Ort zurückgekehrt und hat die Spuren der Abnutzung, die eine stetig wachsende Bedarfsgemeinschaft an Gängen und Wänden hinterlässt, zum Stoff ihrer neuen, beeindruckenden Arbeit gemacht.

Wand 1 aus der Serie „Die Abwesendeit der Antragssteller“ C-Print, Acryl, 120 x 160 cm
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Karla Black
What Others Ask, 2008
Brown paper, paint, glue, eyeshadow, lipstick,
nail varnish, wood
222 x 370 x 58 cms / 87 3/8 x 145 5/8 x 22 7/8 ins
Photo credit: Image courtesy The Artist;
Mary Mary, Glasgow
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Marcel Broodthaers
Sex-Film, 1971-72
Projection of 33 slides of blank film, written and drawn on by hand in felt pen
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Mark Hamilton
Untitled (Resident Evil), 2008;
P50 screen captures, DVD-R
The video work is constructed from frame captures taken from the sci-fi action-film "Resident Evil" in which the logo of the Umbrella Corporation is to be seen. In the film, a single corporation exercises a total (totalitarian) control through economic means, a private security force and highly developed surveillance systems, which exclude any possibility of escape. The low-key video processing done by Mark Hamilton filters the high-tech backdrops and dystopian themes featured in the film. This improvised processing transforms contemporary b-movie scenes into archival footage as if taken from a surrealist experimental film or if found among the ruins of a collapsed civilization.
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Philipp Messner
The Ambassador, 2008
25 x 160 x 1 cm
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Olaf Nicolai
Flowers
Die beiden Blütenstickereien stammen aus einem staatlichen Betrieb in Pjöngjang (Nordkorea). Neben einer weißen Lilie befindet sich eine Orchidee, die nicht nur eine dekorative Funktion besitzt: Sie ist jene Blüte, die, nach dem nordkoreanischen Diktator Kim Il Sung benannt, seit 1975 in Nordkorea nicht nur massenhaft gezüchtet wird, sondern auch den inzwischen verstorbenen Präsidenten emblematisch vertritt. Durch die gleiche, objekthafte Rahmung von “ideologischer” Orchidee und “normaler” Lilie tritt das propagandistische Moment hinter ein Changieren zwischen Dekor und Repräsentation zurück. 2 Rahmenobjekte aus Acrylglas,
Stickerei
Rhamengröße ca. 30 x 20 cm
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Simon Wachsmuth
o.T., 2007
Aluminium lackiert
Präsentiert auf der Documenta 12
     
  download 300 DPI        
 
 
           
  Simon Wachsmuth
Weibliche Extremerfahrung, 2008
     
  download 300 DPI