MAGAZIN4
   
 Aktuell
 Archiv
 Publikationen
 Wir über uns
 Räumlichkeiten
 
   
 
Donnerstag, 17. April 2008, 19.30 Galerie Lisi Hämmerle
 
 
Networked Cultures -
The Bregenz Dialogues
 
 
 
 
Das Magazin4 präsentiert am 17. April 2008, 19.30 Uhr, in der Galerie Lisi Hämmerle/Bregenz in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Architektur Institut (vai) und der Galerie Lisi Hämmerle Networked Cultures - The Bregenz Dialogues.
 
  Buchpräsentation, Filmvorführung und Diskussion mit Helge Mooshammer, Peter Mörtenböck, Gulsen Bal, Ana Dzokic und Marc Neelen.  
  Das EU-Forschungsprojekt „Networked Cultures“, an dem die Österreicher Helge Mooshammer und Peter Mörtenböck federführend arbeiteten, geht der Frage von Möglichkeiten und Grenzen der „Privatisierung“ von Konflikten nach. U.a. werden am Beispiel des berühmt-berüchtigten Arizona Market im bosnischen Distrikt Brčko - ein ideales Objekt zur Erforschung menschlichen Zusammenlebens - das soziale und kulturelle Umfeld, die Geschichte und die Wirtschaftsinteressen, das Gewaltpotential und die Probleme, die so ein Markt widerspiegelt, beleuchtet. Jeder Markt, der an einem bestimmten Platz zu einer bestimmten Zeit entsteht und sich verändert, spiegelt die jeweilige gesellschaftliche Situation wider. Löst der Markt alle Probleme? Und wenn, wie? Oder schafft er auch neue Probleme, die er dann nicht mehr zu bewältigen vermag? All diese Ergebnisse liegen jetzt in Buchform vor. Mörtenböck ist Universitätsprofessor für Visuelle Kultur an der TU Wien und Mooshammer ist Architekt, lebt seit 10 Jahren in London und ist derzeit Research Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) in Wien im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Die kulturellen Paradoxien der Globalisierung“.  
  Buch und DVD
Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer (Hg.): Networked Cultures – Parallel Architectures and the Politics of Space, NAi Publishers, Rotterdam 2008. Mit Beiträgen von Atelier d’Architecture Autogérée, Stefano Boeri, Jesko Fezer, Marina Grzinic, Vasif Kortun, Philipp Oswalt, Platforma 9,81, Marjetica Potrc, Irit Rogoff, AbdouMaliq Simone, STEALTH, Eyal Weizman, u.v.a.
  Weitere Informationen unter:
www.networkedcultures.org