MAGAZIN4
   
 Current
 Past Exhibitions
 Publications
 About us
 Premises

 

20.5. - 26.06.2005
SOME STORIES.
Künstlerinnen aus Ägypten, Algerien, Iran, Libanon, Palästina, Syrien
und der Türkei zeigen in Film und Video Konstruktionen weiblicher Identität


   
 


Ausstellungsdauer: 20.5. - 26.6. 2005
Teilnehmende Künstlerinnen: Lara Baladi, Mona Hatoum, Diana El Jeiroudi, Gülsün Karamustafa, Amal Kenawy, Shirin Neshat,
Nura (anonyme Künstlerin), Zineb Sedira

                             
Lara Baladi   Mona Hatoum   Diana El Jeiroudi   Gülsün Karamustafa   Amal Kenawy   Shirin Neshat   Leila Nura   Zineb Sedira  
               
Shish Kebab,
2004
© by the artist
  Measures of
Distance,
1988
© by the artist
  Al Qaroura
(The Pot ),
2005
© by the artist
  Folding, 2000
© by the artist
  The Room, 2003
© by the artist
  Passage, 2001
© by the artist

  In Zusammenarbeit
mit Miklos Hadas
Leila Nuras Monolog,
2005
© by the artist
  Retelling Histories
my mother
told me ... ,
2003
© by the artist
 
Kuratoren:
Róza El -Hassan, Gerald Matt

Eine Austellung des Magazin4 und der Kunsthalle Wien.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog in unserer disjecta -Serie.

In dieser Film - und Videoausstellung zeigen Künstlerinnen aus verschiedenen geographischen und kulturellen Lebensräumen ihr Überschreiten mentaler und
kultureller Grenzen und erzählen über ihre individuell gelebten Bedürfnisse zwischen traditionellen und emanzipierten Formen von Weiblichkeit.

Mit freundliher Unterstützung von
Landeshauptstadt Bregenz, Land Vorarlberg, BKA - Sektion Kunst