MAGAZIN4
   
 Aktuelle Ausstellung
 Archiv
 Publikationen
 About us
 Räumlichkeiten
 
   
 
4. bis 6. Oktober 2007
 
 
Rumänisch-bulgarische Filmtage
Magazin4 in Zusammenarbeit mit KulturKontakt Austria

  Die Länderschwerpunkte Rumänien und Bulgarien beleuchten die immer noch wenig bekannten Kinematografien der beiden neuen EU-Länder. Spätestens nachdem Christian Mungiu in Cannes die Goldene Palme gewann, stehen die jungen Wilden Rumäniens aber im internationalen Rampenlicht. Balkankino in seiner spannendsten Form.

Eintritt: 5,00/ Filmabend: 8,00 EUR
Beginnzeiten: jeweils 19.00 Uhr
Lange Nacht der Museen (Sa 6. Oktober):
bis 1.00 Uhr
 
Do 4. Oktober, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr
   
Nunta de Piatra / Steinerne Hochzeit >>
Rumänien 1971, 90 Minuten
Regie, Buch: Mircea Veroiu, Dan Pita

 
Maria >>
Rumänien 2001, 97 Minuten, OF mit engl. Untertiteln
Regie: Peter Calin Netzer
     
  Fr 5. Oktober, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr  
     
  Lady Zi >>
Bulgarien 2005, 97 Minuten, OF mit engl. Untertitel
Regie: Georgi Djulgerov

 
     
  Whose is this song? >>
von Adela Peeva (Dokumentarfilm)
70 Minuten, engl. Untertitel (Musikfilm!)
 
     
  Binka: Eine Geschichte >>
Bulgarien 2006, 48 Minuten, OF mit engl. Untertiteln
Regie, Buch: Elka Nikolova
 
     
  Sa 6. Oktober, 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr (Lange Nacht der Museen)  
 
  Philantropie >>
Rumänien 2001, 110 min., OF mit engl. Untertiteln
Regie, Buch: Nae Caranfil
 
     
  Erstaufführung: Versunkene Gesichter >>
Die Romane des Gefängnispfarrers Eginald Schlattner. Ein Film von Walter Wehmeyer. 58 min. (Dokumentarfilm)
 
     
  Emigranten >>
Bulgarien 2002, 85 Minuten, OF mit engl. Untertitel
Regie: Ivajlo Hristov, Ljudmil Todorov
   
  Park für Tanzbären >>
Bulgarien 2004, 52 Minuten, OF mit engl. Untertitel
Regie: Eldora Trajkova